JOHN

Schule: Universität, Sozialwissenschaften

Geburtstag: 1998

Jährlicher Patenschaftsbetrag: 2.500 EUR

2.250 EUR decken Studiengebühren, Examen- und Praktikumsgebühren, Unterkunft, Mahlzeiten, Kopier-/ Druckkosten an der Uni, USB-Stick, Orientierungsgebühr, Krankenfond, Uniform, Transport nach Hause während der Ferien sowie persönliche Dinge wie Seife, Zahnpasta sowie einen kleinen Betrag für unvorhersehbare persönliche/ familiäre Ausgaben. John’s Mutter muss für die Schulutensilien aufkommen, um einen Beitrag zu seiner Ausbildung zu leisten.

250 EUR (10%) decken EKARI’S Unkosten vor Ort und Bankgebühren in Deutschland.

Dauer der Patenschaft: Es ist unser Ziel, dass Du John während seiner gesamten Ausbildung unterstützt. Wenn es Dir nicht möglich sein sollte, den Patenschaftsbetrag allein zu tragen, werden wir Co-Paten suchen. 35 EUR pro Monat ist unser präferierter Mindestbetrag.

Familiärer Hintergrund: John ist das dritte von sechs Kindern. Er verlor seinen Vater als er in der 5. Klasse war. John’s Mutter ist nicht in der Lage, ihn finanziell voll zu unterstützen. Sie war lange in Mosambik, um dort Arbeit zu finden, dann fischte sie in einem nahegelegenen See, um den Fisch anschließend zu verkaufen. John unterstützte sie dabei, um ein Einkommen für die Familie zu erwirtschaften. Durch EKARI konnte sich John dann ganz auf die Schule konzentrieren und studiert nun in seinem ersten Jahr.

Um mehr über unsere Schülerpatenschaften zu erfahren, klick hier.

Zurück zur EKARI Deutschland e.V. Startseite