MENTORING-PROGRAMM

Der Bedarf

Jugendliche in Phalombe haben nur begrenzten Zugang zu Mentoring-Programmen. Durch die hohe Analphabeten Quote unter Erwachsenen in Phalombe, haben Jugendliche nur eine kleine Gruppe an Mentoren, die sie um Rat fragen oder als Vorbild sehen können. Viele Jugendliche die EKARI unterstützt, sind die ersten in ihren Familien, die eine weiterführende Ausbildung erhalten und dann Mentoren benötigen, um ihnen beim Bewerbungsprozess oder der Wahl eines Ausbildungs- oder Studienplatzes zu helfen.

Unser Programm

Wir kooperieren mit dem „Center for Free Market Enterprise (CFME)“, einer malawischen Jugendorganisation. CFME führt Mentoring Kurse für Jugendliche durch und fokussiert dabei auf  weiterführende Ausbildung (College/Uni), Berufsberatung, Entrepreneurship (Unternehmertum), Innovation, Professionalität am Arbeitslatz, Erstellung von Bewerbung und Lebenslauf. CFME vernetzt Jugendliche auch mit professionellen Mentoren aus städtischen Gebieten.

Im Rahmen des Programms kooperieren wir außerdem mit Universitätsdozenten, die Themen wie Kritisches Denken, Problemlösung und logisches Denken unterrichten.

Unser Erfolg

Unsere Jugendlichen sagen, dass sie durch das Mentoring-Programm besser auf die Zukunft vorbereitet sind.

Programm Budget

Jährliches Budget: 900 EUR

Eine Einmalspende i.H.v. 100 EUR ermöglicht es uns, 3 professionelle Mentoren anzustellen, die unsere Schüler in Phalombe betreuen.

Eine monatliche Spende i.H.v. 35 EUR genügt für 3 CFME Mentoring Kurse.

Um für unser Mentoring-Programm zu spenden, klickt hier.

Erfahrt mehr über unsere komplementären Bildungsprogramme für Schüler.

Zurück zur EKARI Deutschland e.V. Startseite