SARAH

Schule: Private Highschool

Geburtstag: 14.04.1998

Jährlicher Patenschaftsbetrag: 900 EUR (75 EUR pro Monat)

810 EUR decken Schul- und Examensgebühren, Unterkunft, Mahlzeiten, Schuluniform, Transport nach Hause während der Ferien und persönliche Dinge wie Seife, Zahnpasta, Damenbinden sowie einen kleinen Betrag für unvorhersehbare persönliche/ familiäre Ausgaben. Sarah‘s Mutter muss für die Schulutensilien aufkommen, um einen Beitrag zu ihrer Ausbildung zu leisten.

90 EUR (10%) decken EKARI’S Unkosten vor Ort und Bankgebühren in Deutschland.

Dauer der Patenschaft: Es ist unser Ziel, dass Du Sarah während ihrer gesamten Ausbildung unterstützt. Wenn es Dir nicht möglich sein sollte, den Patenschaftsbetrag allein zu tragen, werden wir Co-Paten suchen. 35 EUR pro Monat ist unser präferierter Mindestbetrag.

Familiärer Hintergrund: Sarah ist die älteste in ihrer Familie. Ihre Eltern sind geschieden, ihre Mutter sorgt für die Kinder – ohne jegliche Unterstützung vom Vater. Sarah’s Mutter hat keine Arbeit/ Einkommen und kann daher die Schulgebühren nicht aufbringen. Der Phalombe District Education Manager hat sich sehr dafür eingesetzt, dass EKARI Sarah unterstützt, weil sie so ein intelligentes Mädchen ist. Sie erreichte den 5. Platz von 100 Schülern bei einem Wissenswettbewerb. Sarah ist bereits jetzt ein Vorbild in ihrem Dorf, denn sie ist die einzige, de je auf einer privaten Highschool angenommen wurde. Durch EKARI kann Sarah auf eine gute Schule gehen.

Um mehr über unsere Schülerpatenschaften zu erfahren, klick hier.

Zurück zur EKARI Deutschland e.V. Startseite