WILSON

Schule: Universität – Bachelor in Entrepreneurship

Geburtstag: 30.08.1996     Hobbies: Lernen und lesen

Jährlicher Patenschaftsbetrag: 2.500 EUR

2.250 EUR beinhalten die Studien- und Praktikagebühren, Unterkunft, Mahlzeiten, Kopier-und Druckkosten, einen USB Stick, Gebühren für die Orientierungswoche an der Uni, Uniform, Transport während der Ferien, medizinischer Fonds, persönliche Dinge wie Seife sowie einen kleinen Betrag für unvorhersehbare persönliche/ familiäre Ausgaben. Wilson‘s Eltern müssen für die Unterrichtsmaterialien aufkommen, um einen Beitrag zu seiner Ausbildung zu leisten.

250 EUR (10%) decken EKARI’S Unkosten vor Ort und Bankgebühren in Deutschland.

Dauer der Patenschaft: Es ist unser Ziel, dass Du Wilson während seiner gesamten Ausbildung unterstützt. Wenn es Dir nicht möglich sein sollte, den Patenschaftsbetrag allein zu tragen, werden wir Co-Paten suchen. 35 EUR pro Monat ist unser präferierter Mindestbetrag.

Familiärer Hintergrund: Wilson ist eins von sechs Kindern. Sein Vater starb 2006. Wilson’s Mutter kann die Schulgebühren mangels Arbeit/ Einkommen nicht zahlen. Wilson ist der erste in seiner Familie, der die Highschool besucht. Bevor er EKARI um Hilfe bat, arbeitete Wilson für andere auf dem Feld, um sich so Geld für die Schulgebühren zu verdienen. In seinem 2. Highschooljahr reichte das Geld nur, um einen von drei Terms zu bezahlen. Und obwohl er nur einen Term in der Schule sein konnte, bekam er exzellente Noten am Jahresende – im Gegensatz zu vielen Klassenkameraden, die das ganze Schuljahr am Unterricht teilnahmen.

EKARI unterstützte Wilson anfangs mittels unseres Stipendien Programms, d.h. die Schulgebühren werden finanziert aber alle anderen Ausgaben (Uniform, Schulutensilien etc.) muss er selbst bestreiten. Aus diesem Grund musste Wilson weiterhin auf dem Feld arbeiten, um sich Geld dazuzuverdienen, was ihn von der Schule ablenkte bzw. ihm zu wenig Zeit zum Lernen bot. Ab September 2016 kann EKARI Wilson nun im Rahmen der Schülerpatenschaften voll unterstützen. Wilson kann sich dann ganz auf die Schule konzentrieren.

Um mehr über unsere Schülerpatenschaften zu erfahren, klick hier.